Uncategorized

HPS vs. LED Grow Lampe – Was ist besser für den Anbau von Medizinischen Pflanzen?

Für Züchter ist Grow Lampe bereits eine unverzichtbare Ausrüstung. Es gibt auch viele Arten von Grow Lampen auf dem Markt zu wählen. Aus dem Unterschied der Lichtkugeln, sind sie hauptsächlich in HPS und LED unterteilt.

Im Laufe der Jahre hat es viele Missverständnisse darüber gegeben, welche Option die bessere Wahl ist. Was ist der Unterschied zwischen LED und HPS? Welche Art von Lampe sollte ich für meine Pflanzen wählen? Dies ist eine der häufigsten Fragen von Pflanzenzüchtern.

Wenn Sie sich fragen, welche Option die richtige für Sie ist, lesen Sie weiter. Sie werden die Antwort erhalten.

LED

Eine Leuchtdiode ist eine Halbleiterlichtquelle, die Licht aussendet, wenn Strom durch sie fließt. Elektronen im Halbleiter rekombinieren mit Elektronenlöchern und geben dabei Energie in Form von Photonen ab.

Die Farbe des Lichts wird durch die Energie bestimmt, die die Elektronen benötigen, um die Bandlücke des Halbleiters zu durchqueren. Weißes Licht wird durch die Verwendung mehrerer Halbleiter oder einer lichtemittierenden Phosphorschicht auf dem Halbleiterbauelement erzeugt.

HPS

HPS steht für High Pressure Sodium. HPS-Lampen bieten ein komplettes Lichtspektrum, haben aber einen Schwerpunkt auf dem roten Ende dieses Spektrums. Sie können für den gesamten Lebenszyklus einer Pflanze verwendet werden.

HPS-Lampen sind in der industriellen Beleuchtung weit verbreitet, vor allem in großen Produktionsanlagen, und werden häufig als Pflanzenzuchtlampen verwendet.

5 Vorteile von LED

Effizienz – LED-Dioden sind elektrisch sehr effizient und geben mehr Lumen pro Watt ab als Glühbirnen. Die Effizienz von LED Grow Lampe wird im Gegensatz zu Leuchtstofflampen oder -röhren nicht durch Form und Größe beeinflusst.

Dimmen – LED Grow Lampe können sehr einfach gedimmt werden, entweder durch Pulsweitenmodulation oder durch Herabsetzen des Durchlassstroms.

Kühlung – Die meisten LED Lampen haben Kühlkörper und kleine Lüfter, um die Wärme nach oben und von der Lampe weg zu leiten, wodurch sie kühler laufen.

Lebensdauer – LED Grow Lampe können eine relativ lange Nutzungsdauer haben. In einem Bericht wird die Nutzungsdauer auf 35.000 bis 50.000 Stunden geschätzt.

Spektrum – Es ist bekannt, dass das Spektrum der Lampe das Wachstum von Pflanzen beeinflusst. Jede LED Diode kann so konfiguriert werden, dass sie Licht eines ganz bestimmten, vom Benutzer gewählten Spektrums ausstrahlt.  

Nachteile von HPS

Das Hauptproblem ist in der Regel die vom Vorschaltgerät und der Lampe erzeugte Wärme. Mit Temperaturen von über 400 °C nutzt dieses System die Energie nicht sehr effizient. Auch die Durchdringung dieser Leuchten nimmt sehr schnell ab und kann bei einer Entfernung von nur einem Meter um fast 90 % sinken.

HPS Lampen verwenden ein Vorschaltgerät, und nur wenige bis keine sind FCC konform oder UL gelistet. Ihre Vorschaltgeräte werden nur selten auf ihre Sicherheit geprüft und zugelassen. HPS stellen eine größere potenzielle Brandgefahr dar, da sie heißer werden und mehr konzentrierte Hitze erzeugen.

Wenn Sie hier lesen, haben Sie bereits die Antwort. LED Grow Lampe können langfristige Einsparungen und Energieeffizienz bieten und erfordern keine zusätzliche Ausrüstung. Allerdings sind die Anschaffungskosten für LED Grow Lampe oft höher als die von HPS Lampe. Um langfristige Einsparungen zu erzielen, ist die Investition in hochwertige LED Beleuchtungssysteme der einzig richtige Weg. Ganz gleich, ob Sie LED Grow Lampe für den Großanbau oder für kleine Betriebe benötigen, wir haben etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht!

Mars Hydro hat viele Unternehmen bei der Umstellung auf ein LED/HPS Hybridmodell oder auf voll LED unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Kontaktseite von Mars Hydro.

Leave a Reply

Your email address will not be published.